Vorsorge

Es ist heute wichtiger denn je, eine besonders gute Altersvorsorge zu treffen, denn besondere Lebensumstände erfordern eine individuelle Altersvorsorgestrategie.

Wir erarbeiten mit Ihnen eine nachhaltige und für Sie in allen Lebensphasen passende Altersvorsorge, wenn Sie sich Gedanken um Einkommen und Vermögen machen.

Mit unseren Fachleuten (Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare) beraten wir Sie auch umfassend über folgende Themen, vertrauensvoll und diskret - damit Sie bestmögliche Entscheidungen treffen können.

  • Patientenverfügungen
  • Betreuungen
  • Testamente
  • Nachlass

Testamente - Nachlass

Vererben bedeutet mehr als die Weitergabe von Vermögen. Nicht nur Geld und materieller Besitz werden an nachfolgende Generationen übermittelt. Beim Erben geht es auch um soziale Werte, um Pflichten und um Traditionen. Neben biologischen Merkmalen verbinden auch Moralvorstellungen und ein Erinnerungsschatz die Generationen, persönliche Erinnerungen und ganze Geschichten, die über die Jahre erfahren und gesammelt werden.

Unsere vertrauensvolle Beratung soll Ihnen dabei helfen sich mit folgenden Fragen auseinanderzusetzen:

  • Wieviel habe ich zu vererben?
  • Wer soll was erben? Und wie möchte ich vererben?
  • Wie kann eine gute Testamentsgestaltung für mich aussehen?
  • Welchen Personenkreis benötige ich für meinen Nachlass (RA, Notar, Stb.)
  • Wer soll für mich entscheiden, wenn ich es einmal nicht könnte?
  • Wer soll sich um meine materiellen Angelegenheiten kümmern, wenn ich es einmal nicht mehr kann?

Bei der Testamentsgestaltung arbeiten wir mit namhaften Rechtsanwältinnen, Notaren und Steuerberatern zusammen.

Patientenverfügung, Betreuungen

Eine Patientenverfügung mag von einem Notar, oft im Rahmen einer General- oder Vorsorgevollmacht, „formal-juristisch"  korrekt abgefasst sein. Ein Arzt mag kompetent über Krankheitsverläufe informieren und auch das volle Vertrauen seines Patienten genießen.
Doch hat dieser dann am Ende auch eine Patientenverfügung, die optimal die Chancen nutzt oder zumindest den Ansprüchen genügt, die das seit 1. September 2009 geltende Gesetz vorsieht?

Es gibt kein Einheitsformular – am Besten ist eine individuelle Gestaltung der Patientenverfügung.

Die Bundesärztekammer hat bewusst auf ein Einheitsformular verzichtet - zu Recht. Auch das Bundesministerium der Justiz (BMJ) definiert in seiner Broschüre Patientenverfügung, worum es sich eigentlich handelt: Nämlich um eine "sehr persönliche Angelegenheit", die medizinisch-fachkundige Beratung erfordert.

Vor fertigen Vordrucken muss ebenso gewarnt werden wie vor PV-Zusätzen in einer notariellen Generalvollmacht, welche diese Standards unterläuft.

Wir geben Hilfestellung bei individuell maßgeschneiderter, optimaler Patientenverfügung, die nur mit medizinisch fachkundiger Hilfe abgefasst werden kann. Eine Qualitätsprüfung von bestehenden Patientenverfügungen ist zwar möglich. Das ist jedoch ein sehr aufwändiges Verfahren, weil gleichzeitig herausgefunden werden muss, worum es dem Verfügenden (eigentlich) wirklich geht. Im Zweifelsfall ist es i.d.R. besser, eine neue, qualitativ hochwertige Patientenverfügung abfassen zu lassen, als bei einer bestehenden Wort für Wort durchzugehen. Wir helfen Ihnen dabei!

Betreuungen

Die rechtliche Betreuung ist eine deutsche Bezeichnung, bei dem ein Betreuer unter gerichtlicher Aufsicht die Vertretungsmacht für einen Volljährigen erhält. Sie dient dazu, Rechtshandlungen im Namen des Betreuten zu ermöglichen, die dieser selbst nicht mehr vornehmen kann, und wird zeitlich und sachlich für entsprechende Aufgabenkreise beschränkt.

Die Betreuung wurde durch das am 1. Januar 1992 in Kraft getretene Betreuungsgesetz geschaffen. Unter Betreuung wird die rechtliche Vertretung verstanden und nicht eine Sozial- oder Gesundheitsbetreuung. Die rechtliche Betreuung ist an die Stelle der früheren Vormundschaft über Volljährige und der Gebrechlichkeitspflegschaft getreten und geht über sie deutlich hinaus.

Die Betreuung ist im Wesentlichen in den §§ 1896 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) geregelt. Mit unserem Team von Ehrenamtlichen übernehmen wir auch Betreuungen.